About

Subkult ermöglicht es Menschen in lokalen, nationalen und internationalen Austausch- und Mobilitätsprojekten teilzunehmen. Der Verein schafft Zugänge zu unterschiedlichen Lernmöglichkeiten, um einen wertvollen Beitrag für ihre persönliche und berufliche Entwicklung leisten zu können.


Der Verein möchte Menschen inspirieren und dazu motivieren, durch den Umgang mit verschiedenen Herausforderungen, Empathie zu erlernen und Werte zu erkunden. Angesichts der kulturellen Vielfalt entwickeln die Menschen Kompetenzen und lernen, in einer nicht formalen Umgebung, zu lernen.


Durch das Gewinnen von Know-How werden die Menschen dazu ermächtigt, selbst sozial, politisch, kulturell und ökonomisch in der Gesellschaft zu handeln. Subkult glaubt, dass durch diesen Prozess die Menschen zu verantwortungsvollen, aktiven Bürger_innen werden, die in der Lage sind, eine bessere und nachhaltige Welt zu schaffen.

Team

Stev Levajkovski

Seit 2007, Stev arbeitet als Projektmanager, Selbstständiger Trainer und Jugendarbeiter bei verschiedenen Jugendorganisationen in Mazedonien und in der Schweiz. Während dieser Zeit hat er mehrere internationale Projekte im Rahmen der europäischen Programme »Jugend in Aktion« und Erasmus+ geleitet und koordiniert. In Subkult bringt er seine Expertise über internationale Mobilitätsprogramme sowie einen Master im Bereich der Hochschule Luzern in Business Development und Promotion. 

Marcel Hörler

Marcel studierte im Bachelor Soziale Arbeit mit der Vertiefung Soziokultur an der Hochschule Luzern und arbeitet zurzeit in der Suchthilfe der Stadt Zürich. Er konzeptualisiert und realisiert Projekte in den Feldern Kulturvermittlung und Kunst. Er arbeitet in einem nicht-kommerziellen mobilen Kinoprojekt zur Förderung der Schweizer Filmkultur und ist in einem Kunstkollektiv involviert, dass sich der Kunst auf dem Land widmet. In Subkult bringt er künstlerische Ausdrucksformen mit sozialen Zielen zusammen.

Magdalena Lampart

Magdalena bringt einen Bachelor der Universität Zürich in Publizistik- und Kommunikations­wissenschaften mit sich. Als Standortverantwortliche von ROCK YOUR LIFE! Luzern koordiniert sie das Mentoring-Programm für Schüler der 8/9 Klasse. Die Schüler werden dabei bei ihrem Berufswahlprozess unterstützt und begleitet. Magdalena’s Schwerpunkt bei Subkult ist die persönliche und berufliche Entwicklung von jungen Menschen.